Über mich

Ich wurde 1967 in Wien geboren und lebe seitdem hier. Ich verreise gerne, aber ich finde es auch spannend, die eigene Stadt zu erkunden. Ich nehme gerne an Stadt- oder Grätzlführungen teil und besuche gern Cafés und Restaurants.

Bei einem Urlaub in der eigenen Stadt kann man viel Neues entdecken, aber auch Bekanntes mit anderen Augen sehen und mehr wertschätzen. Vor einigen Jahren haben mein Freund und ich eine Woche „Urlaub in Wien“ gemacht und die UNO-City und den ORF besichtigt sowie im Cafe Demel eine Demel-Torte (ich) und die berühmte Sachertorte (Andreas) probiert. Alles zur Nachahmung empfohlen!
Es gibt noch vieles für mich zu entdecken und ständig kommt Neues dazu.

Da ich selbst blind bin, gibt es wenige visuelle Beschreibungen, dafür manchmal spezielle Hinweise für blinde Menschen. Ich nehme den Podcast mit der App Anchor auf, die recht gut mit Sprachausgabe am Handy bedienbar ist.Für blinde Menschen, die selbst einen Podcast herausgeben möchten, habe ich eine Audio-Anleitung für die App Anchor erstellt.

Vorschläge für interessante Orte bitte an
claudia@wien-tipps.info

Andreas hat diese Webseite für mich erstellt. Er betreibt den Foodblog "BlindeTomate – alles, was schmeckt" und veröffentlicht seit kurzem auch einen Podcast zum Thema Essen und Trinken. Dort gibt es auch Beiträge über Winer Restaurants, zum Beispiel über das Restaurant Augustin und das Restaurant Sultans.